Familienheim Freiburg Baugenossenschaft eG
Gaußstraße 5
79114 Freiburg
Telefon: 0761/88887-0
Fax: 0761/88887-99
E-Mail: info@familienheim-freiburg.de
www.familienheim-freiburg.de

Links

 

Wohnungsbaugenossenschaften Freiburg
Die drei großen Freiburger Wohnungsbaugenossenschaften Familienheim Freiburg eG, Bauverein Breisgau und Heimbau Breisgau haben sich unter dem Siegel des "Bauklötzchens" zusammengeschlossen mit dem Ziel, Vorteile genossenschaftlichen Wohnens bekannter zu machen.
www.wohnungsbaugenossenschaften-freiburg.de
Siedlungswerk Baden e.V.
Die Baugenossenschaft Familienheim Freiburg eG ist Mitglied im Siedlungswerk Baden e.V., Karlsruhe dem Dachverband aller Familienheim-Unternehmen.
www.siedlungswerk-baden-ev.de/
vbw - Verband baden-württembergischer Wohnungsunternehmen e.V.
Der vbw ist der zukunftsorientierte Interessenvertretungs- und Prüfungsverband für über 300 Wohnungs- und Immobilienunternehmen in Baden-Württemberg.
www.vbw-online.de/
GdW - Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen
Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen ist der Verband der Verbände und repräsentiert zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden die ganze Vielfalt der Wohnungswirtschaft.
www.gdw.de
Deswos
Zu den Aufgaben der Deutschen Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V. gehört die Förderung von Wohnungs- und Siedlungsvorhaben für sozial schwache Bevölkerungsschichten. Sie leistet dabei prinzipiell Hilfe zur Selbsthilfe, fördert die Schaffung menschenwürdiger Wohn- und Lebensverhältnisse auch für die Ärmsten der Armen in Entwicklungsländern.
www.deswos.de
Erzdiözese Freiburg
Förderprogramm der Erzdiözese Freiburg - Neubauvorhaben Rennweg/Komturstraße

Die Erzdiözese Freiburg fördert Mieter einer Wohnung in Form eines Mietzuschusses zur Grundmiete in Höhe von € 1,50 je Quadratmeter Wohnfläche, sofern die Einkommensgrenze nach dem Landeswohnraumfördergesetz in Verbindung mit dem jeweils geltenden Landeswohnraumförderprogramm Baden-Württemberg für einen Zeitraum von 10 Jahren ab Erstbezug eingehalten werden. Die Einhaltung der Einkommensgrenze muss das Mitglied vor Bezug gegenüber der Familienheim Freiburg nachgewiesen werden. Erneute Prüfungen während der Mietzeit können durch die Genossenschaft erfolgen.

Das Förderprogramm "Bezahlbares Wohnen" können zukünftig Mieter/innen unseres Neubauvorhabens im Stadtteil Brühl-Beurbarung für insgesamt 15 Wohneinheiten, die nach diesem Modell gefördert werden, in Anspruch nehmen.
www.bezahlbares-wohnen-baden.de


Kommunen

Stadt Freiburg
www.freiburg.de
Stadt Waldkirch
www.stadt-waldkirch.de
Stadt Emmendingen
www.emmendingen.de
Stadt Breisach
www.breisach.de


Versorger

Badenova
www.badenova.de
Abfallwirtschaft Freiburg
www.abfallwirtschaft-freiburg.de